Vanillekipferl- creme

Unser liebstes Weihnachtsdessert

Was wäre Weihnachten ohne Dessert? Damit es nicht immer Kekse sind, haben wir uns für euch etwas Besonderes überlegt –  eine Vanillekipferlcreme!
Diese schmeckt nicht nur herrlich, sondern ist auch ganz einfach zuzubereiten. Dafür zuerst den Vanillekipferlcrumble backen, dann die Creme zubereiten, alles vermengen und anschließend für ca. 3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Et voilà – das perfekte Weihnachtsdessert ist fertig und kann serviert werden.

Und hier nun die Schritt- für- Schritt- Anleitung 🙂

Zubereitung Vanillekipferlcrumble:

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Alle Zutaten (Mehl, Margarine, Zucker, geriebene Mandeln, Salz, Zitronenschale und Vanillepulver)  zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten und diesen kurz (ca. 10 Minuten) rasten lassen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf bröseln.
  4. Die Teigbrösel für ca. 10 Minuten im Ofen bei Unter- und Oberhitze backen.
  5. Den fertig gebackenen Vanillekipferlcrumble auskühlen lassen.

Während der Crumble im Ofen bäckt, kann mit der Zubereitung der Creme begonnen werden. Aber Vorsicht, dass die Zeit nicht übersehen wird 🙂

Zubereitung Creme:

  1. Die Mandelmilch gemeinsam mit dem Agar Agar in einem Topf aufkochen lassen und gut verrühren. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Die abgekühlte Milch-Agar-Agar- Mischung zusammen mit den Cashewkernen, dem Staubzucker, dem Mandelmus und dem Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer so lange mixen, bis eine cremige Masse entsteht.
  3. Den Frischkäse und den Vanillekipferlcrumble der Masse unterheben.
  4. Die Creme für ca. 3 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.
  5. Nach der Kühlung die Vanillekipferlcreme nach Belieben anrichten und servieren.

 

Gutes Gelingen!

Wir freuen uns darauf, eure fertigen Vanillekipferlcremes auf Facebook oder Instagram zu sehen! Gerne könnt ihr uns auf den Beiträgen markieren oder verlinken (@kulinario.herrenstrasse).

 

Unser Genusstipp: Die Vanillekipferlcreme in Gläsern anrichten und mit selbstgebackenen Vanillekipferln (das Rezept findest du hier), dünnen Orangenscheiben und Physalis dekorieren. Damit punktet ihr nicht nur als Gastgeber, sondern die Cremes eigenen Sich auch perfekt als Mitbringsel.

 

Falls du Lust auf weitere Rezepte, Ernährungsinfos und auch Ernährungsmythen hast, dann schau doch gleich hier vorbei .

Zutaten

Vanillekipferlcrumble:

  • 70 g Mehl
  • 60 g Margarine
  • 20 g Zucker
  • 20 g geriebene Mandeln
  • 1 Msp. Salz
  • 1 Prise geriebene Zitronenschale
  • 1 Prise Vanillepulver

 

Vanillekipferlcreme:

  • 440 g Mandelmilch (optional Kuhmilch)
  • 15 g Agar Agar
  • 175 g Cashewkerne
  • 70 g Staubzucker
  • 50 g Mandelmus
  • Zitronensaft aus 1/2 Zitrone
  • 140 g Sojafrischkäse (optional Frischkäse Natur)
  • Vanillekipferlcrumble